Ferien

Dank für den Urlaub

Dank dir, o Gott, für die Wochen des Urlaubs,

die Tage des Freiseins von den Aufgaben,

die Stunden der Heiterkeit, da die Seele leicht wurde

und einer Feder gleich zum Himmel schwebte.

 

In diesen Tagen der Stille und Ruhe

konnte auch in mir still werden,

was mich aufwühlte und belastete.

Und ging mein Blick hinaus

in die Weite des Himmel

[mehr]



Die aktuelle Gottesdienstordnung der Seelsorgeeinheit zum Herunterladen