Ministranten

Die Ministrantengruppen in den einzelnen Kirchengemeinden haben ihr eigenes Jahresprogramm. Ansprechpartner vor Ort sind jeweils zwei OberministrantInnen. Alle OberMinistrantInnen der Seelsorgeeinheit treffen sich sechsmal im Jahr, um anstehende Fragen zu besprechen und den Jahresausflug sowie alle zwei Jahre eine Romwallfahrt zu planen. Ansprechpartner für die ganze Seelsorgeeinheit ist Gemeindereferent Bernd Scheuermann.
Hier ein Überblick über die Obermini-Termine.
Terminliste für die Oberministranten

Abschiedsurkunden
Hier können die Oberministranten Abschiedsurkunden für jene Ministranten bestellen, die aufhören. Die Ministranten, die aufhören möchten, sollen rechtzeitig ihren OberministrantInnen Bescheid geben.
Bestellformular für Abschiedsurkunde

Jahresausflug
Jedes Jahr entscheidet die OberministrantInnen-Runde wohin der Jahresausflug führen soll. Zum größten Teil ist Fahrt und Eintritt als Dank für die übers Jahr geleisteten Minidienste (Gottesdienste, Proben, Beerdigungen, Hochzeiten, Taufen, ...) von den jeweiligen Kirchengemeinden gesponsort. 2016 ging es in den Holiday-Park nach Haßloch.

Romwallfahrt
In der Regel alle zwei Jahre können die MinistrantInnen ab der 8.Klasse mit in die ewige Stadt Rom fahren. Neben den kirchlichen und weltlichen Sehenswürdigkeiten, einer Papstaudienz, den kulturellen und kulinarischen Genüssen der Tibermetropole, bleibt Zeit für Spiel, Spass und Gespräch. Die letzte Fahrt war im Frühjahr 2016.