Gottesdienst und Gebet Zuhause

Stand: 24.02.2020 Als lebendige Kirche wissen wir uns alle miteinander im Gebet verbunden. Die Sonntagspflicht ist weiterhin ausgesetzt. Anregungen und Hinweise zu Gebet und Gottesdienst Zuhause finden Sie hier:

Leere Kirchenbänke mit Gotteslob-Ausgaben und einer tragenden Säule
Foto: Peter Weidemann (pfarrbriefservice.de)

Hoffnungszeit - Impulse in Zeiten der Coronakrise

Unsere Kirchen sind für das private Gebet Einzelner geöffnet. Bitte benutzen Sie wenn möglich Ihr eigenes Gotteslob und beachten die weitere Corona-Vorsorge.

Ab 17. Januar überträgt die Diözese wieder jeden Sonntag um 09.30 Uhr Gottesdienste aus dem DOM St. Martin in Rottenburg im Live-Stream. Die Abendmesse wird jeden zweiten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr übertragen. Außerdem gibt es Live-Übertragungen zu besonderen Anlässen.

Zuhause feiern - eine Reihe für alle, die zuhause beten, singen, bitten und danken wollen. One fits all - es gibt für sonntags jeweils eine Vorlage für Alleinbetende und Wohngemeinschaften und für Kinder. In einem Interview mit den Machern der Reihe können Sie Hintergründe und weitere Anregungen erfahren. Für geprägte Zeiten / besondere Feste gibt es besondere Vorlagen: Fastenzeit für Alleinbetende, für Wohngemeinschaften und mit Kindern.

Die aktuellen biblischen Lesungs-Texte finden Sie bequem im Online-Schott.

Die Fernsehgottesdienste als Live-Stream, Video und die Sendezeiten in den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunkanstalten finden Sie unter:
Gottesdienste ARD
Gottesdienste ZDF
Übersicht weitere Übertragungen

Um weiterhin wie gewohnt mitsingen zu können, legen Sie sich ein Gotteslob bereit. Ebenso können Sie eine Kerze entzünden (Brandgefahr beachten!) und ein Kreuz oder Ikone aufstellen.

katholisch.de bietet eine Übersicht über alle Online-Gottesdienste im deutschsprachigen Raum. Ebenso interessant das WebTV Angebot von katholisch.de.

Unter Gottesdienste finden Sie liturgische Feiern BEI UNS im gewohnten Langzeitüberblick.

Ein Gebet aller in der Corona-Krise verbindet Religionen weltweit. Weitere Informationen bei der Cibedo.

Für das persönliche Gebet zuhause finden Sie eine Auswahl in diesem pdf-Dokument mit Verweisen für das katholische Gebet- und Gesangbuch Gotteslob. Ein Gebet unseres Bischofs Dr. Gebhard Fürst möchte uns in dieser Zeit Mut machen und uns über die räumliche Distanz hinweg verbinden.

Wir sind im Gebet mit Ihnen verbunden!